Seiten

Sonntag, 7. Juli 2013

Knöpfefieber

Huhu,

nach langer Zeit melde ich mich zurück und möchte mal meine neueste Leidenschaft zeigen: selbstgemachte Knöpfe.

Mit einem Tauschring fing alles an. Eine liebe Elfe erklärte mir dann, wie man solche Knöpfe macht und da alles an Material vorhanden war, hab ich mich gleich mal an die Arbeit gemacht. Und hier sind die allerersten selbstgemachten Knöpfe:


Tja, das war dann der Anfang meiner Leidenschaft. Mittlerweile habe ich noch viel mehr gemacht. Hier mein aktueller Bestand:




Und da ich die Sterne nicht nur als Knöpfe sondern auch als "normale" Kartendeko nehmen möchte, noch ein paar weitere Sterne.


Da ich in den letzten Tage ungeplant kein Internet hatte, hab ich natürlich noch mehr Zeit für meine Sternchen gehabt. Diese sind also vorgestern entstanden:



Gestern Abend habe ich alle schon weiterverarbeiten können. Das Foto zeige ich Euch morgen.

Insgesamt hab ich in der letzten Woche 100 Sterne fertigestellt. Zum Glück darf ich mir den Stanzer demnächst nochmal ausleihen und werde ihn nochmal ordentlich strapazieren. Mein Vorrat ist nun auch alle.

Aber ich hab ja noch Schneeflocken, die fertiggestellt werden müssen... ;-)

In diesem Sinne, liebe Grüße,

Maike

Kommentare:

  1. Na das nenne ich mal eine Fleißarbeit, wirklich toll deine Knöpfchen bzw deine Sterne, ganz tolle Kartendeko!
    was hast du denn zum härten verwendet?

    LG
    Michaela

    AntwortenLöschen
  2. Dankeschön, liebe Michaela!

    Das sind mehrere Papierschichten übereinander und für den Lack obendrauf hab ich Glossy Accents verwendet.

    LG, Maike

    AntwortenLöschen